Seite auswählen
Kohlfahrt Frühjahr 2016

24. Kohlfahrt der Schulten Kämper am 12. März 2016

Bericht von Henning Mertes
Fotos von Andreas Eilers


Bei herrlichem Sonnenschein, aber kalten Temperaturen trafen sich die Schulten Kämper zur 24. Kohlfahrt bei Königin Petra der Pflüchtigen und Stefan dem Spiegelklopper zu Speis‘ und Trank. Nachdem sich alle Spieler satt gegessen hatten, wurde die Auslosung der Teams vorgenommen:

Team Kohl:

team_kohl

Team Kohl: Susanne E., Thomas L., Stefan B. (Prinzgemahl), Henning M., Barbara H., Elke L.

Team Pinkel:

team_pinkel

Team Pinkel: Hbert N., Andreas E., Petra B. (Königin), Lesley N., Daniela N.

Also machte man sich auf den Weg zum Startpunkt, an dem Andreas Eilers wieder mal seine Powerpoint-Präsentation vorführen musste.

Die Dramaturie des ersten Schötts ist kurz erzählt und ist als bisheriger Rekord verbucht: Petra B. (Königin) wirft als Pinkel 1. Stefan B. (Prinzgemahl) wirft als Kohl 1. Daniela N. wirft als Pinkel 2…Schött (=Schnaps).

petra_b

Petra wirft…und kommt nicht sooooo weit…

stefan_b

Stefan kommt schon weiter…

daniela_n

Daniela schafft es nicht, Stefans Wurf einzuholen … deswegen …

Schött und Schnaps!

Schött und Schnaps!

Danach sah es zunächst so aus, als solle Kohl Pinkel dreistellig abziehen, ziemlich schnell stand es 3:0. Dann aber besannen sich die Spieler des Teams Pinkel auf Ihre Stärken und konnten auf 3:1 verkürzen. Team Kohl zog bis auf 6:1 weg (S-Kurve). Dann verordnete Königin Petra die Pflüchtige eine kurze Unterbrechung und dass das Spiel nach einem kurzen Marsch zu den schützenden Bäumen fortgesetzt werden solle.

Von da an lief alles nur noch für Team Pinkel und sie holten Schött für Schött auf. Team Kohl bekam es mit der Angst zu tun und spielte nur noch auf Halten des Vorsprungs und vor allem auf Zeit…So reichte es zum Schluss noch knapp für Kohl: Sie gewannen die Frühjahrskohlfahrt mit 6:4.

Also ging es zurück zum Schulten Kamp, wo schon leckerer Grünkohl mit Pinkel auf die Teammitglieder wartete. Es wurde viel gegessen und noch mehr getrunken. Als letzte Bewerberin für die neue Regentschaft blieb nur noch Daniela N. übrig. Sie wurde gegen 19:00 Uhr gekrönt und regiert als Daniela die Diva mit Ihrem Prinzgemahl Hubert dem Haarlosen für das kommende halbe Jahr den Schulten Kamp. Bei der anstehenden Herbst-Kohlfahrt wird dann wieder ein König ermittelt.

Hier noch Impressionen der Frühlings Kohlfahrt 2016:

thomas_l

Thomas L.

susanne_e

Susanne E.

stefan_b_2

Stefan B.

daniela_n_2

Daniela N.

elke_l

Elke L.

henning_m

Henning M.

hubert_n

Hubert N.

lesley_n

Lesley N.

barbara_h

Barbara H.

andreas_e

Andreas E.

petra_b_2

Petra B.

team_pinkel_2

Zweiter Platz: Team Pinkel

team_kohl_2

Sieger: Team Kohl

boss_frueh_2016_001

Am Anfang winkt Daniela schon mal freundlich

boss_frueh_2016_097

Am Ende ist sie Königin

boss_frueh_2016_096

Gemütliches Beisammensein

boss_frueh_2016_059

Die Kugel ist schwer zu finden.

boss_frueh_2016_058

Kurze Rats unter der Brücke

boss_frueh_2016_061

Alle helfen mit, wenn die Kugel in die Mocke gefallen ist.

boss_frueh_2016_062

Alle Frauen und Lesley

boss_frueh_2016_077

Ein Schnäpschen in Ehren…

boss_frueh_2016_093

Der grünkohl schmeckt lecker, wie immer

boss_frueh_2016_094

Abends kam Jörg dazu

boss_frueh_2016_095

Stefan vor dem neuen Kamin

boss_frueh_2016_055

Susanne als Ersatz-Ersatz-Mockengängerin

boss_frueh_2016_048

Eierlikör aus Schokopinnchen hat schon was

boss_frueh_2016_047

Thomas bevorzugt allerdings echten Schnaps aus echten Pinnchen

boss_frueh_2016_046

…und Henning isst lieber

boss_frueh_2016_045

Nachdenkliche Miene bei Hubert vom Team Pinkel

boss_frueh_2016_043

Thomas hält sich an einer Flasche Bier fest

boss_frueh_2016_035

…und das nächste Schött wird begossen

boss_frueh_2016_031

Daniela erklärt Barbara die Regeln

boss_frueh_2016_007

Ersatz-Mockengänger Thomas erledigte den Job souverän