Seite auswählen

21. Kohlfahrt der Schulten Kämper am 15.11.2014

Bericht von Petra Brückner und Daniela Nies
Bilder von Andreas Rumpf und Andreas Eilers


 

Endlich ist es soweit, hier kommt der Bericht des letzten Bosselevents.

Bei milden Temperaturen und trockenem Wetter trafen sich die sich Schultenkämper bei Königin Heike und Prinzgemahl Andreas im königlichen Garten zu Kaffee, Kuchen und vorbereitenden Gesprächen. Es war so gemütlich und der Kuchen so köstlich, dass man sich kaum loseisen konnte. Nachdem Prinzgemahl Andreas alle zur Ordnung gerufen hatte, die Teamauslosung stattgefunden hatte und auch die Begleitfahrzeuge bereit und tüv-geprüft waren, ging es endlich los.

Auch diesmal waren es kleine Teams, da einige Schultenkämper auswärts aktiv waren.

Gut gelaunt ging es zum üblichen Startpunkt wo wie immer die dringend notwendige Einweisung ins Bosselregelwerk stattfand. Auch das Anfangsdoping durfte nicht fehlen.

 

Die ersten Würfe waren schon von schnellen Erfolgen gekrönt, die ersten Schötts gab es schon vor der Brücke. Dadurch wurde der Kampfgeist beider Teams erst richtig geweckt und jeder gab sein Bestes um einen wirklich guten Wurf zu erzielen. Die Betriebstemperatur stieg, die Jacken wurden ausgezogen, die Ärmel hochgekrempelt und das nächste Schött war nicht in Sicht, da die Mannschaften sehr ausgeglichen warfen. Rufe nach Notschötts wurden laut. Wer hatte die bessere Kondition?

Petra B.

Petra B.

Lesley N.

Lesley N.

Andreas E.

Andreas E.

Jörg H.

Jörg H.

Susanne E.

Susanne E.

Daniela N.

Daniela N.

Hubert N.

Hubert N.

Heike R.

Heike R.

Andreas R.

Andreas R.

Barbara H.

Barbara H.

Stefan B.

Notschött

Notschött

Langsam aber sicher baute Team Pinkel die Führung aus. Aber Kohl verschenkte den Sieg nicht, sondern kämpfte bis zur Dämmerung und bis zur Neige der Flaschen. Die Königin beendete das famose Duell bei einem Spielstand von 6:9 für Pinkel.

 

Zurück im königlichen Schlossgarten hatte Prinzessin Julia schon dafür gesorgt, dass die Stärkung der erschöpften Teams erfolgen konnte.

Nachdem alle vorzüglich gespeist hatten stand noch die Wahl der neuen Königin an. Auch hier zeigte sich, dass alle Teilnehmerinnen hart um den Sieg , bzw den Eisberg, kämpften. Und die Siegerin dieses spannenden Wettkampfes war und ist unsere neue Königin Barbara……

Wer wird die nächste Königin?

Wer wird die nächste Königin?

Barbara H. wird gekrönt

Barbara H. wird gekrönt

Jörg der Jeck ist stolz auf seine Barbara

Jörg der Jeck ist stolz auf seine Barbara

Möge die Tradition  in diesem Sinne fortgeführt werden.